Transferzentrum Industrie 4.0 Lab

Digital Integrierte Produktion

Das Transferzentrum Industrie 4.0 bringt Anbieter aus den Bereichen Informations- und Kommunikationstechnik sowie der Automatisierungsausrüster mit der produzierenden Industrie zusammen. Es unterstützt und koordiniert bei der Identifikation der für den Standort relevanten Entwicklungs- und Forschungsthemen, bei der Durchführung von gemeinsamen Projekten zur Schaffung innovativer Lösungen und der Umsetzung in Anwendungen in der Industrie.

Als gemeinsames Zentrum und konzertierte Initiative der Akteure aus Industrie, IT-Wirtschaft und Forschungs- und Wissenschaftseinrichtungen am Standort Berlin trägt es maßgeblich zur Profilbildung und Positionierung der Industriestadt Berlin als relevanter Akteur und Drehscheibe für die digitale Produktion und Kooperation in Wertschöpfungsnetzen bei.

Start DIP

Finden Sie mit uns Ihren Weg in die digital integrierte Produktion!

Die Möglichkeiten, mit Hilfe von digital integrierter Produktion effiziente Abläufe auch bei individualisierten auch bei individualisierten Prozessen zu erreichen, sind vielfältig. Wir stehen Ihnen dabei zur Seite – von schnellen Einstiegen bis hin zur Neuorganisation ganzer Fabriken.

Schnelle Lösung oder umfassendes Programm?

Besonders KMU profitieren von punktuellen Anpassungen ihrer Prozesse oder Anlagen. Einfache Lösungen, Einzeltechnologien oder gezielte Ablaufänderungen lassen sich kostengünstig umsetzen und erzielen mitunter gigantische Effekte bei Produktionstempo und Fertigungskosten. Ihr volles Potenzial entfaltet digital integrierte Produktion aber mit einem ganzheitlichen Ansatz. Mit unserer Unterstützung finden Sie das richtige Konzept für Ihren Weg in die digital integrierte Produktion.

Ihr Einstieg in Industrie 4.0

Neueinsteigern in die Thematik bietet unser »Start DIP«-Programm umfassende Unterstützung von der Information und Qualifizierung über Bedarfsanalysen in Ihrem Unternehmen bis hin zur Einführungsunterstützung.